Graf Grauenfels II.

Seit vielen hunderten von Jahren lebt Garun Grauenfels mit seinem treuen Diener Igor im verfallenen Turm. Allerlei schreckliche Geschichten ranken sich um den alten Grafen, der von den Bewohnern des Dorfes seit jeher gefürchtet wird. Laut Volksmund ist er ein mächtiger, untoter Hexenmeister, der mit seiner schwarzen Magie das ganze Land in die ewige Finsternis tauchen will. Vieles von dem ist wahr, was man sich über ihn erzählt. Doch auch in der toten Brust des Grafen scheint leise ein Herz zu pochen…

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Buch

Die höchst spannenden Verse des Münchner TV-Redakteurs Nicolas Wachter, perfekt in der Reimform
der Klassischen Deutschen Dichtung geschrieben, werden von den fulmi
nanten Bildern des E.ON-Kunstpreis-
trägers 2009, Peter Engel, faszinierend in Szene gesetzt!

zum Buch-Shop

Das Hörspiel

mit dem Sprecher Thomas Rauscher und dem Produzenten Martin Bauer entstand unter der Leitung des Autors Nicolas Wachter ein wahres akustisches Feuerwerk, das den Hörer in eine bizarre Fantasy-Welt eintauchen lässt.

zum mp3-Shop